Usedomer Küstenwanderung

Mehr als 400 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege gibt es auf Usedom. Wandernd entdecken Sie in mehreren Etappen ein wahres Paradies unberührter Naturlandschaft!
Mehr als 400 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege gibt es auf Usedom. Wandernd entdecken Sie in mehreren Etappen ein wahres Paradies unberührter Naturlandschaft!
42 Kilometer feinster Sandstrand, die idyllische Weite des Achterlandes, wunderschöne Bäderarchitektur und endlose Promenaden bieten ihnen eine perfekte Kulisse. Für Unternehmungslustige und Bewegungsfreudige sind Wanderferien auf Usedom genau das Richtige!

  • Während einem Bummel entlang der Strandpromenaden sehen Sie die typische Bäderarchitektur und alte Segelyachten
  • Die Steilküsten zwischen Bansin und Ückeritz werden Sie begeistern
  • Sie übernachten in einem der Seebäder, welche besonders durch die kilometerlangen Strände bekannt sind



ab CHF 561.–

Reiseprogramm

1. Tag: Wolgast

Wolgast, individuelle Anreise und Übernachtung in Wolgast. Hinweis: Falls die Anreise per Flug nach Heringsdorf erfolgt, individuelle Weiterreise per Bahn (UBB) nach Wolgast (Ticket vor Ort zu kaufen).

2. Tag: Wolgast–Karlshagen

Wolgast–Karlshagen, ca. 18 km. Auf ruhigen Wegen wandern Sie entlang des ­Peenestroms nach Peenemünde. Dort kann das Historisch-Technische Museum besichtigt werden. Sie überqueren die Insel bis zum Strand und wandern weiter nach Karlshagen. Übernachtung in Karlshagen.

3. Tag: Karlshagen–Zinnowitz

Karlshagen–Zinnowitz, ca. 16 km. Die heutige Etappe führt Sie durch den Dünenwald oder auch entlang des Strandes ins mondäne Seebad Zinnowitz. Übernachtung in Zinnowitz.

4. Tag: Ruhetag in Zinnowitz

Ruhetag in Zinnowitz, geniessen Sie die frische Seeluft bei einem Stadtbummel und entdecken Sie das mondäne Seebad. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Zinnowitz–Bansin/Heringsdorf/Ahlbeck

Zinnowitz–Bansin/Heringsdorf/Ahlbeck, ca. 25 km. Entlang der Promenade und dann übers Hochufer wandern Sie nach Zempin. Danach lohnt sich ein Besuch im Museum des Malers Niemeyer-Holstein. Weiter über den Deich und die bewaldete Steilküste geht es nach Kölpinsee und Ückeritz. Vom bewaldeten Steilufer hat man einen herrlichen Ausblick über den Strand und die Ostsee. Übernachtung in einem der Kaiserbäder.

6. Tag: Die Kaiserbäder

Die Kaiserbäder, ca. 14–20 km. Die kilometerlange Strandpromenade an sich ist schon beeindruckend. Die Bäderarchitektur mit den vielen stattlichen Villen und Hotels inmitten weiträumiger Gärten verströmt die Noblesse eines mondänen Badeortes. Im Hinterland am Gothen- und Schmollensee wandern Sie durch die Stille der Natur. Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag: Kaiserbäder, individuelle Heimreise.

Kaiserbäder, individuelle Heimreise.

Karte

Karte Usedomer Küstenwanderung

Preise

Preisbeispiele pro Person, inkl. Frühstück
Tägliche Abreise vom 21.4.–30.9.18
AKT/WANUSE Kat. 1 Kat. 2
Package 7 Tage 7 Tage
Doppelzimmer 561 829
Einzelzimmer 829 1070
Saisonzuschlag 18.5.–22.6.18 & 10.–23.9.18 35 54
Saisonzuschlag 23.6.–9.9.18 54 80

Bahnfahrt 2. Klasse ab Zürich nach Züssow inkl. Sitzplatzreservation ab CHF 214.–
Weiterfahrt per Zug nach Wolgast und ab Ahlbeck nach Züssow:
Preis und Fahrausweis auf Anfrage
Flug: nach Heringsdorf ab CHF 409.– und zurück inkl. Taxen

Im RichtPreis Pro Person inbegriffen
  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • 7-Tage Servicehotline
  • 1x pro Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen und Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
Frantour Staedtereisen Frantour Aktivferien Frantour Gruppenreisen Frantour Bahnerlebnisse Frantour Freizeitparks Frantour Wellness Frantour Ferien Am Meer Frantour WhatsApp Frantour Facebook Frantour Twitter Frantour GooglePlus Frantour Instagram Frantour Bahn Hotel Frantour Hotel Frantour Flug Hotel