Inselwandern in Nordfriesland

Nordfriesland ist ein flaches, weites Land, durchzogen von schmalen Kanälen, geschützt durch Deiche, von Horizont zu Horizont.
Nordfriesland ist ein flaches, weites Land, durchzogen von schmalen Kanälen, geschützt durch Deiche, von Horizont zu Horizont.
Ausgehend von Husum, geht Ihre Reise entlang dieser Küste zu vorgelagerten Inseln und Halligen. Mit dem Schiff führt Ihr Weg durchs Wattenmeer zur grünen Insel Föhr, dann nach Amrum mit seinem mächtigen Sandstrand und weiter zu den kleinen Hallig Inseln.

  • Von Husum aus entdecken Sie die Küsten und vorgelagerten Halligen von Nordfriesland
  • Ein Ausflug per Schiff durchs Wattenmeer auf die Inseln Föhr und Amrum ist eingeplant
  • Sie fahren durch flaches, weites Land – von Horizont zu Horizont


ab CHF 935.–

Reiseprogramm

Reiseprogramm

1. Tag: Husum

Husum, individuelle Anreise, Übernahme der Mietvelos und Übernachtung in Husum.

2. Tag: Husum–Insel Föhr

Husum–Insel Föhr, ca. 45 km. Velotour durch das nordfriesische Küstenland, vorbei an Bredstedt nach Dagebüll. Mit der Fähre setzen Sie im Laufe des Nachmittags über zur Insel Föhr. Übernachtung auf Föhr.

3. Tag: Rundtour Insel Föhr

Rundtour Insel Föhr, ca. 13–34 km. Heute erkunden Sie die grüne Insel Nordfrieslands. Mitten im Nationalpark gelegen dominieren abseits der Hauptstadt «Wyk» Ruhe und Weite bis zum Horizont. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag: Insel Amrum

Insel Amrum, ca. 18 km. Nach kurzer Fährüberfahrt erreichen Sie die Nachbarinsel Amrum. Mit ihrem über 1 Kilometer breiten Kniepsand hat Amrum einen der mächtigsten Strände an der deutschen Nordseeküste. Weite Dünenlandschaft, Friesenhäuser, Wald und Heide prägen das Inselbild. Übernachtung auf Amrum.

5. Tag: Rundtour Hallig Hooge

Rundtour Hallig Hooge, ca. 30 km. Schifffahrt nach Hallig Hooge. Berühmt ist der Königs-Pesel auf Hooge, der seinen Namen vom dänischen König Friedrich VI. hat, der dort einmal übernachtete. Der Ausflug auf die Insel Hallig Hooge findet ohne Velo statt (zu Fuss). Übernachtung wie am Vortag.

6. Tag: Amrum–Bredstedt

Amrum–Bredstedt, ca. 22 km. Fähre nach Dagebüll. Dann fahren Sie entlang der Deiche ins nordfriesische Bredtstedt, dem geografischen Mittelpunkt Nordfrieslands. Übernachtung in Bredstedt/Umgebung.

7. Tag: Bredstedt–Husum

Bredstedt–Husum, ca. 45 km. Unmittelbar entlang der Deiche fahren Sie nach Nordstrand. Weiter gehts über die Insel zum Festland nach Husum. Übernachtung in Husum.

8. Tag: Husum

Husum, Abgabe der Mietvelos und individuelle Heimreise.

Karte

Karte Inselwandern in Nordfriesland

Preise

Preisbeispiele pro Person, inkl. Frühstück
Tägliche Abreise vom 29.4.–24.9.18
AKT/INSNOR Kat. 1 Kat. 2
Package 8 Tage 8 Tage
Doppelzimmer 935 1174
Einzelzimmer 1258 1523
Mietvelo 94 94
Elektrovelo 241 241
Saisonzuschlag 19.5.–8.9.18 94 121
Bahnfahrt 2. Klasse ab Zürich nach Husum inkl. Sitzplatzreservation ab CHF 214.–
Im Preisbeispiel pro Person inbegriffen
  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • 7-Tage Servicehotline
  • 1x pro Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
  • Fähre Dagebüll–Föhr–Amrum–Dagebüll inkl. Velo
  • Schifffahrt Amrum–Hallig Hooge–Amrum (ohne Velo) (täglich ausser montags)
Frantour Staedtereisen Frantour Aktivferien Frantour Gruppenreisen Frantour Bahnerlebnisse Frantour Freizeitparks Frantour Wellness Frantour Ferien Am Meer Frantour WhatsApp Frantour Facebook Frantour Twitter Frantour GooglePlus Frantour Instagram Frantour Bahn Hotel Frantour Hotel Frantour Flug Hotel