Gruppenreise Amsterdam

Die Stadt lässt sich zu Fuss, mit dem Boot oder dem Velo ideal erkunden und hat für jede Gruppe viel zu bieten.
Die Stadt lässt sich zu Fuss, mit dem Boot oder dem Velo ideal erkunden und hat für jede Gruppe viel zu bieten.
Amsterdam ist seit jeher eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Die unzähligen Grachten, gesäumt von majestätischen Herrenhäusern, verleihen dieser Hafenstadt einen einzigartigen Charme.
Auf einer Gruppenreise nach Amsterdam entdecken Sie die unvergleichliche Lebensqualität der Stadt, ihre berühmten Museen, aber auch die lebensfrohen Viertel, wie das berühmte Rotlichtviertel, wo Prostitution und sanfte Drogen eine lange Tradition haben. Nehmen Sie sich auch Zeit für das Landesinnere, das viele Gruppenaktivitäten bietet: Käseverkostung, Entdeckung alter Fischerdörfer, nicht zu vergessen die berühmten Tulpenfelder und Windmühlen.

Flugpackages

Package Gruppen Budget
Hans Brinker
  • 1 Nacht inkl. Frühstück, im Mehrbettzimmer
  • Flüge mit Easyjet Zürich - Amsterdam und zurück, inkl. Taxen
ab CHF 249.–

Preisbeispiele pro Person bei einer Gruppe ab 10 Personen
Zusatznacht inkl. Frühstück, im Dreibettzimmer
ab CHF 40.–/Person

Auf Wunsch ist auch das Hotel ohne Transport buchbar.
Package Gruppen Classic
Hotel Casa ***
  • 1 Nacht inkl. Frühstück, im Doppelzimmer
  • Flüge mit Easyjet Zürich - Amsterdam und zurück, inkl. Taxen
ab CHF 339.–

Preisbeispiele pro Person bei einer Gruppe ab 10 Personen
Zusatznacht inkl. Frühstück, im Doppelzimmer
ab CHF 130.–/Person

Auf Wunsch ist auch das Hotel ohne Transport buchbar.
Package Gruppen Select
Hotel Room Mate Aitana ****
  • 1 Nacht inkl. Frühstück, im Doppelzimmer
  • Flüge mit Easyjet Zürich - Amsterdam und zurück, inkl. Taxen
ab CHF 460.–

Preisbeispiele pro Person bei einer Gruppe ab 10 Personen
Zusatznacht inkl. Frühstück, im Doppelzimmer
ab CHF 251.–/Person

Auf Wunsch ist auch das Hotel ohne Transport buchbar.

Reiseprogramm

Tag 1: Geschichte und Tradition

Eine geführte Tour bei Ihrer Ankunft ermöglicht Ihnen, sich in Amsterdam besser zurechtzufinden und erste Eindrücke zu gewinnen. Erfahren Sie viel Spannendes über die Geschichte, Kultur und Traditionen dieser faszinierenden Stadt, die einst ein kleines Dorf am Ufer der Amstel war. Entdecken Sie das Jordaan Viertel, seine kleinen Geschäfte und das berühmte Anne Frank Haus, und natürlich das Rotlichtviertel.

Tag 2: Diamanten, Rijksmuseum und Grachtenfahrt

Ihr Tag beginnt mit einer Panoramafahrt im Reisebus, bei der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt entdecken. Etappe bei einem Diamanthändler, der Ihnen das Schneiden und Schleifen von Diamanten, sowie das Gestalten von Schmuck erklärt. Danach besuchen Sie das berühmteste Museum in Holland, das Rijksmuseum, das den Künsten, dem Handwerk und der Geschichte gewidmet ist. Den Rest des Tages verbringen Sie auf dem Wasser, bei einer Schifffahrt auf den Grachten.

Tag 3: Fischerdörfer

Gönnen Sie sich einen eintägigen Ausflug zur Entdeckung alter Fischerdörfer und ihrer Traditionen. Eine wahre Freude für Augen und Gaumen: bunte Häuser auf Stelzen und Warften, traditionelle Kostüme, Verkostung von holländischem Käse, Windmühlen. Viel Spass!

Tag 4: Velo und Bier

Beginnen Sie Ihren Tag mit einer Velotour: die Must-Do-Aktivität in Amsterdam und besonders angenehm in kleinen Gruppen. Folgen Sie Ihrem Führer und entdecken Sie die Stadt auf andere Weise. Verlassen Sie Amsterdam nicht, ohne Heineken Experience getestet zu haben. Die ehemalige Brauerei begrüsst Sie mit einer Reise durch die Geschichte dieses weltbekannten niederländischen Bieres. Es werden selbstgeführte, interaktive Touren angeboten, bei der Sie den Brauprozess kennenlernen werden und natürlich auch das leckere Bier probieren können.

Dieses Programm ist ein Vorschlag, den wir nach Ihren Wünschen ändern und anpassen können.

Leistungen und Preise

Im Preisbeispiel pro Person enthalten

  • Ein kostenloses Basisarrangement für jeden 21. Teilnehmer (ohne Taxen)
  • 1 Übernachtung inkl. Frühstück im gewählten Hotel
  • Flugreise inkl. Flughafentaxen ab gewähltem Abflugort
  • Organisation und Abrechnung der Reise
  • Reisedokumentation (1 Reiseunterlagen-Set inkl. Reiseführer pro Zimmer)
  • Mehrwertsteuer

Die angegebenen Preisbeispiele können je nach gewähltem Reisedatum, Hotel und Vorausbuchungsfrist tagesaktuelle variieren.

Nicht inbegriffene Leistungen

  • Aufgabegepäckstück
  • Tourismusabgabe
  • Transfer
  • Stadtrundgang
  • Grachtenschifffahrt
  • Panoramafahrt
  • Besuch des Rijksmuseums
  • Ausflug in die Fischerdörfer
  • Velotour
  • Heineken Experience

Preise

Package Gruppen Budget - Flug + 1 Nacht

Mindestteilnehmer: 10 Personen

Preisbeispiel pro Person in CHF

Im Mehrbettzimmer

249.–

Zusatznacht im Mehrbettzimmerzimmer

40.–

Im Doppelzimmer

262.–

Zusatznacht im Doppelzimmer

53.–

Im Einzelzimmer

298.–

Zusatznacht im Einzelzimmer

89.–

Tagesaktuelle Anpassungen je nach Reisedatum, Hotel und Vorausbuchungsfrist

Deutlich höhere Preise und Mindestaufenthalte während Messen und Feiertagen

Package Gruppen Classic - Flug + 1 Nacht

Mindestteilnehmer: 10 Personen

Preisbeispiel pro Person in CHF

Im Dreibettzimmer

319.–

Zusatznacht im Dreibettzimmer

110.–

Im Doppelzimmer

339.–

Zusatznacht im Doppelzimmer

130.–

Im Einzelzimmer

449.–

Zusatznacht im Einzelzimmerzimmer

240.–

Tagesaktuelle Anpassungen je nach Reisedatum, Hotel und Vorausbuchungsfrist

Deutlich höhere Preise und Mindestaufenthalte während Messen und Feiertagen

Package Gruppen Select - Flug + 1 Nacht

Mindestteilnehmer: 10 Personen

Preisbeispiel pro Person in CHF

Im Doppelzimmer

460.–

Zusatznacht im Doppelzimmer

251.–

Im Einzelzimmer

679.–

Zusatznacht im Einzelzimmerzimmer

470.–

Tagesaktuelle Anpassungen je nach Reisedatum, Hotel und Vorausbuchungsfrist

Deutlich höhere Preise und Mindestaufenthalte während Messen und Feiertagen

öV-Tix/Transfers

I amsterdam City Card
I amsterdam City Card
Mit dieser Karte können Sie Amsterdam nach Lust und Laune entdecken. Sie gibt Anrecht auf unbeschränkte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, freien Eintritt in über 25 Museen/Sehenswürdigkeiten sowie zahlreiche Ermässigungen.

24 Std.: pro Person ab CHF 73.-
48 Std.: pro Person ab CHF 96.-
72 Std.: pro Person ab CHF 114.-
96 Std.: pro Person ab CHF 126.-
Transfers Flughafen – Hotel oder umgekehrt
Transfers Flughafen – Hotel oder umgekehrt
Basis 10-16 Personen: pauschal pro Gruppe/Transfer ab CHF 334.-
Basis 17-39 Personen: pauschal pro Gruppe/Transfe ab CHF 364.-
Basis 40-49 Personen: pauschal pro Gruppe/Transfer ab CHF 371.-

Deutschsprechende Assistenz: pauschal pro Gruppe/Transfer ab CHF 386.-
Stadtrundfahrt
Stadtrundfahrt
Entdecken Sie auf dieser einstündigen Rundfahrt die wichtigsten Gebäude und Denkmäler, sowie die interessantesten Viertel der niederländischen Hauptstadt. Besuchen Sie eine der berühmtesten Diamantenschleifereien Amsterdams mit Erklärungen zum Schleifprozess und zur Herstellungstechnik von Schmuck. . Ende der Tour im Hotel.

Inklusive: Deutsch sprechende Reiseleitung, privater Reisebus, Besuch einer Diamantenschleiferei..
Dauer: 3.5 Stunden


Pro Person ab CHF 39.-
Spaziergang durch das Rotlichtviertel mit Bierverkostung
Spaziergang durch das Rotlichtviertel mit Bierverkostung
Das berühmte Rotlichtviertel von Amsterdam ist wegen seiner surrealistischen Atmosphäre einen Besuch wert. Im Laufe der Jahre wurde es zu einer der wichtigsten Touristenattraktionen der Stadt, mit Sexshops, Kondomläden und Prostituierten in rot erleuchteten Fenstern. Danach können Sie in der traditionellen Brauerei «The Prael» typische Biere kosten, deren Brauprozess sich seit Jahren nicht geändert hat.

Inklusive : Deutsch sprechende Reiseleitung und Besuch einer Brauerei mit Verkostung von 4 Bieren. Dauer: 4 Stunden.

10–14 Personen: pro Person ab CHF 65.-
15–20 Personen: pro Person ab CHF 55.-

Highlights Amsterdam

Stadt-Velotour in Amsterdam
Stadt-Velotour in Amsterdam
Velofahren ist eine andere, unterhaltsame Art, eine Stadt zu besichtigen. Besonders in Amsterdam, wo Velos für seine Bewohner das bevorzugte Transportmittel sind. Der Reiseleiter bringt Sie zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie dem Jordaan Viertel, Dam Platz, Rembrandt Platz, dem Blumenmarkt, dem Museumsviertel. Sie fahren auch an den Grachten entlang und durch charmante enge Strässchen. Während der Tour machen Sie einen Halt für einen Kaffee oder ein Erfrischungsgetränk.
Inklusive : Deutsch sprechende Reiseleitung, Velomiete und ein Getränk. Dauer: 4 Stunden.

Ab CHF 40.- pro Person
Besichtigung der Blumenfelder und Gärten von Keukenhof
Besichtigung der Blumenfelder und Gärten von Keukenhof
In Keukenhof, zwischen Haarlem und Leiden, sorgen mehrere Millionen Tulpen, Narzissen und Hyazinthen acht Wochen lang auf 32 ha für Duft und Farbe. Sie besichtigen die berühmten Keukenhof Gärten in Lisse, wo über 700 verschiedene Blumenarten in riesigen Gewächshäusern und Gärten mit grossen Teichen ausgestellt sind. Weiter geht es mit dem Bus nach Noordwijk, wo der Reiseleiter erklärt, warum die Niederlande im Blumenhandel so berühmt geworden sind. Es ist auch eine Gelegenheit, die einzigartige Kombination von Strand und bunten Blumenfeldern zu bewundern, die Noordwijk den Beinamen «florales Seebad Europas» gegeben hat.
Inklusive : Deutsch sprechende Reiseleitung, privater Reisebus und Eintritt zum Keukenhof. Dauer: 4 Stunden.

10–22 Personen: pro Gruppen ab CHF 920.-
23–39 Personen: pro Gruppen ab CHF 957.-
30–49 Personen: pro Gruppen ab CHF 972.-
Besichtigung des Käsemarkts von Alkmaar und der Zaanse Schans Mühle
Besichtigung des Käsemarkts von Alkmaar und der Zaanse Schans Mühle
Sie werden einer jahrhundertealten niederländischen Tradition beiwohnen: das Handeln, Prüfen, Wiegen und Herumtragen von Käse auf dem Markt in Alkmaar. Beobachten Sie die Käseträgergilde, die aus vier Gruppen zu je sieben Trägern mit verschiedenfarbigen Hüten besteht, bei der Arbeit. Danach fahren Sie in das historische Dorf «Zaanse Schans», wo im 18. Jh. 700 Windmühlen betrieben wurden. Leider sind heute nur noch 5 Mühlen erhalten.
Inklusive : Deutsch sprechende Reiseleitung und privater Reisebus. Dauer: 4 Stunden

Ab CHF 40.- Pro Person
Besichtigung von Marken, Volendam, Zaanse Schans und Edam
Besichtigung von Marken, Volendam, Zaanse Schans und Edam
Diese Tour beginnt mit eine Besichtigung von Marken: im 13. Jh. wurde Marken durch einen Sturm 2,54 km vom Kontinent getrennt und blieb isoliert bis zum Bau eines Deichs im Jahr 1957. In den bunten Häusern auf Stelzen und Warften, die den Gezeiten trotzen, wohnt eine protestantische Gemeinde, die noch traditionelle Kostüme trägt. Nach einer Bootsfahrt können Sie Volendam auf einem kurzen Spaziergang erkunden. Nach dem Mittagessen in einem typischen Restaurant dieses Fischerdorfes, fahren Sie in das Dorf Zaanse Schans, eine kleine Gemeinde mit 40 Häusern am Ufer des Flusses Zaan, wo im 18. Jh. 700 Windmühlen betrieben wurden. Leider sind heute nur noch 5 Mühlen erhalten. Die grünen Holzhäuser mit schrägen Dächern und weissen Fenstern erinnern noch immer an den typisch holländischen Holzbaustil. Hier können Sie eine der Windmühlen besichtigen.

Inkusive: Deutsch sprechende Reiseleitung, privater Reisebus, Bootsfahrt zwischen Volendam und Marken, Eintritt in eine der Zaanse Schans Mühlen und ein 3-Gang-Mittagessen (ohne Getränke) in einem Restaurant in Volendam. Dauer: 8 Stunden.

10–22 Personen: pro Gruppen ab CHF 920.-
23–39 Personen: pro Gruppen ab CHF 957.-
40–49 Personen: pro Gruppen ab CHF 972.-

Kontakt


Kontakt



Andreas Bergmann




Ein halbes Jahrhundert im Zeichen der Bahn
Die Geschichte von Frantour ist geprägt von der Entwicklung der Bahnverbindungen zwischen der Schweiz und Paris. 1969 dauert die Fahrt von Lausanne nach Paris fast 6 Std., im berühmten Zug «Arbalète» von Basel 61/2 Std. Nach Nizza oder Biarritz gelangen Frantour-Kunden mit dem Nachtzug. Die Ankunft des TGV 1981 in Genf und 1984 in Lausanne verleiht dem Reiseverkehr eine neue Dynamik. Es folgen Bern/Neuenburg 1987, Zürich und Basel 2007.
TGV Lyria transportiert 5 Millionen Reisende pro Jahr und verbindet die Schweiz mit Paris in knapp 3 Std.!
TGV Lyria wartet 2018 mit 3 Klassen auf: die preisgünstige STANDARD, die STANDARD 1ère mit besserem Preis-/Leistungsverhältnis und die BUSINESS 1ère für massgeschneiderte Spitzen­klasse. Für 2019 sind eine neue zweistöckige Wagenflotte und stabile WiFi-Verbindungen angesagt.
Kurztrips nach Paris sind dank der Formel TGV Lyria + Hotel für tausende von Schweizern ein­facher und schneller geworden. Nach 50 Jahren trägt Frantour immer noch mit Stolz das Banner der französisch-schweizerischen Bahnverbindungen!
Andreas Bergmann
CEO TGV Lyria
Frantour Staedtereisen Frantour Aktivferien Frantour Gruppenreisen Frantour Bahnerlebnisse Frantour Freizeitparks Frantour Wellness Frantour Ferien Am Meer Frantour _Rundreisen Frantour WhatsApp Frantour Facebook Frantour Twitter Frantour GooglePlus Frantour Instagram Frantour Bahn Hotel Frantour Hotel Frantour Flug Hotel